Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Liebe(r) Besucher(in),

wenn Sie meine Seite öfters besuchen, worüber ich mich sehr freue, empfehle ich, in Ihrem Browser auf den Button
          [neu laden] oder [F5]
zu klicken, da diese Seite laufend aktualisiert wird.

Podo-Orthesiologie

Durch den Einsatz spezieller Einlegesohlen, die in allen Schuhen getragen werden können, werden bestimmte  Muskeln unter der Fußsohle gekräftigt beziehungsweise entspannt. Dadurch soll Einfluss auf die gesamte Körperstatik genommen werden. Die Podo-Orthesiologie will Haltungsfehler und auch Haltungsschäden günstig beeinflussen.

Die Podoorthesiologie wird von der Schulmedizin nicht anerkannt, weil keine ausreichenden wissenschaftlichen Studien zur Wirksamkeit vorliegen. Die vorgenannte Beschreibung der Therapie ist daher ein Gedankenmodell, dem Erfahrungen von Anwendern zu Grunde liegen.

 

 

 

 

 

 

© 2015 - 2018. Ralf Severin. Alle Rechte vorbehalten.